Ibiza
http://www.ualm.es/ibiza.html

© 2009

Unsere Angebote:

Kanaren Reisportal Klicken Sie auf das Foto und Sie gelangen zu unserem Reiseshop!

Hotline

Falls Sie sich über unsere Reiseangebote informieren wollen, wechseln Sie ganz einfach in unseren Reiseshop.

Anzeigen:

Soziologie an der Uni in Spanien

Gran Canaria - Teneriffa - Fuerteventura - Lanzarote - La Gomera - El Hierro - La Palma

Soziologie ist an den Universitäten der Kanarischen Inseln sehr gefragt
Soziologie Kanaren
Soziologie ist der Überbegriff für ein sehr breites Gebiet. Die Grundlage der Soziologie basiert auf Geisteswissenschaften und Sozialwissenschaften. Die spezifische Unterteilung ist in den Sektoren der Politik, Wirtschaftswissenschaften und vor allem auf der sozialen Ebene zu finden. Der Begriff Soziologie lässt sich nicht so einfach und konkret definieren.

Heute wird an vielen Universitäten Soziologie als Haupt- oder Nebenfach angeboten. So lernen die Studenten die Ziele der Soziologie kennen. Diese spezielle Wissenschaft, was Soziologie durchaus ist, befasst sich mit der Wertigkeit der Gesellschaft. Soziales Denken und Handeln zu fördern steht hierbei im Vordergrund. Eine gesellschaftliche Integration zu schaffen, um auf eine gemeinsame Basis zu kommen. Gerade junge Menschen sind doch die Träger dieser Gesellschaft, die Zukunft des Landes und sollten demzufolge schon früh genug mit der Soziologie vertraut gemacht werden. Es erscheint durchaus sinnvoll dieses Fach an der Universität zu unterrichten. Weitere Infos erhalten Sie hier.

Natürlich gibt es, wie so oft auch, viele Kritiker die der Meinung sind, das Fach Soziologie hat an den Universitäten nichts zu suchen und sei mehr oder weniger ein sinnloser Zeitvertreib. Ob es tatsächlich Sinn macht diese Fach an Universitäten zu lehren, wird sich erst in ferner Zukunft herausstellen. Eine starke und sozial gut strukturierte Gesellschaft zu schaffen, das zwischenmenschliche Miteinander zu fördern und zu stärken mag für den ein oder anderen heute Utopie sein, doch sollte man die positiven Aspekte nicht ganz außer acht lassen. Ein rein theoretisches Fach sollte die Soziologie demzufolge also nicht bleiben, denn vor allem auf diesem Gebiet heißt es verstärkt, das erlernte in der Praxis auch umzusetzen. Nur so macht es auch wirklich Sinn.

Menschen die Soziologie studieren, finden sich später auch manchmal im Beruf des Familientherapeuten wieder. Jedenfalls haben sie einen Hang zum helfen.